Direkt zum Hauptbereich

Rose...

Bild Jeanne d' arc Living 
ich liebe sie ... besonders wenn es
alte Historische Rosensorten sind.

Auch in meinem Seifensortiment
darf eine Rosenseife nicht fehlen.

Und hier seht ihr mein
"Rosenschäfchen"
mit Meersalz, Schafsmilch
und unwiderstehlichem
Rosenduft.

Noch ein kleines Rosengedicht ...
Rose, Wunder aller Blumen, die blühen,
jedes Blatt ein Zeuge der Liebe im Frühling.
Selbst die himmlischen Mächte erfreuen sich ihrer.
Sie ist die junge Leidenschaft der Aphrodite, sie
ist der Liebling der Cythere, die schläfe mit
Blumenblättern umkränzt
und Mit ihrem süßen Parfüm
macht sie ihre Herren trunken.
Anakreon (* 580-495v.Ch.)

Liebe Grüße, Eure Claudia










Kommentare

  1. Hallo Claudia,
    komisch, manchmal kann man ein Bild riechen. Ich habe den Duft der Seife aufgesogen. Ich würde sie gerne in Natura riechen. Kann man sie auch bei dir kaufen? Auch das Gedicht und die Rose sind super.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Ups...jetzt hab ich schon in deinem Shop gekauft. Aber ich glaube, dass ist egal. Oder???
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    bin gerade erst auf deinen Blog gestoßen und finde ihn zauberhaft.
    Deine Ideen und vor allem die Seifen sind wundervoll.
    Ich werde dich jetzt wohl öfter besuchen kommen.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. oooh ich kann den duft förmlich riechen! und die sehen auch suuuperschön aus. einzigartig! gaaanz liebe grüße! ;0)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    die Bilder sind ja wieder traumhaft. Sooo schöne Seifen hab ich ja noch nie gesehn... Und das Rosengedicht ist ja auch bezaubernd dazu... Einen wunderschönen Sonntag und ggglg Susi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudine,
    die Bilder sind wieder sooooo wunderschön und romantisch - ach, ich liebe Rosen und freu mich schon so, wenn sie wieder im Garten blühen!!! Das Gedicht und vor allem auch deine Seifen sind absolut himmlisch!!!!

    Einen herrlichen Sonntag und allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    deine Rosenseife sieht traumhaft aus.., man kann sie fast riechen !
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag,
    Kerstin
    P.S.: Post ist unterwegs zu dir ..Und ja, ich muß dringend für Nachschub sorgen ;-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kleine feine Seifchen...

"Kleine feine Seifchen"
Hallo Ihr Lieben!!! Heute möchte ich euch Einladen!!! Zu meiner ersten Verlosung...  Einfach so, weil Ihr immer so lieb bei mir vorbei schaut euch Zeit nehmt, um mir einen lieben Kommentar zu schreiben.
Ihr bekommt ein Säckchen mit Häkelblume und vier Seifchen aus meinem Sortiment
Alle die Lust haben an meiner Verlosung teilzunehmen sind rechtherzlich Eingeladen.
Und hier die Spielregeln:   Wer mir bis zum 22.Mai 2010 bei meinem Post "Kleine feine Seifchen"ein Kommentar hinterlässt und meine Seite verlinkt kann an der  Verlosung teilnehmen. Ich freue mich riesig darauf!!!

Liebe Grüße, Claudia


Basilikum Stone Soap

Das Basilikum kennen viele von uns aus der italienischen Küche.  Es ist eines der beliebtesten Kräuter, auf die man nicht mehr verzichten möchte.
Das Basilikum gehörte und gehört immer noch zu den wichtigsten  Heilkräutern des Ayurveda, der altindischen Heilkunde. 
Über das frühere Persien gelangte das Basilikum wahrscheinlich  nach Ägypten und Griechenland, schließlich auch ins antike Rom. 
Basilikumöl hat sich zudem in wissenschaftlichen Studien  als wirksam gegen Akne erwiesen, denn es tötet die  Bakterien ab, die die Akne fördern.
Basilikumöl ist Bestandteil unserer Basilikum Stone Soap, sie
sorgt mit Ihrer Festigkeit für eine schöne Massage ist  anregend durchblutungsfördernd und glättet die Haut.

Mehr zu Basilikum Öl findet Ihr unter!
http://www.aetherische-oele.net/aetherische-o…/basilikum.htm